'; }
001 image

 

 Download Reglement MTC - Stand 25-09-2010 downloads: 822 | type: pdf | size: 83 kB

 

Die MSC Motorsport möchte mit dieser Serie den Fahrern klassischer Mini der Hersteller Austin, Morris und (nur in der Division 2) Rover, sowie Fahrern von GT Fahrzeugen, die in einer Anzahl von mindestens 10 Fahrzeugen auf der technischen Basis des klassischen Mini aufgebaut wurden, eine Möglichkeit bieten, mit ihren Fahrzeugen Rundstreckenrennen zu fahren.
 
Mit der MTC sollen nicht nur sportliche Akzente gesetzt werden. Das Motto lautet:


 


Neben dem sportlichen Wettbewerb stehen Geselligkeit, Benzingespräche, Fairness und gemeinsames Schrauben im Vordergrund. Fahrer „auf dem direkten Weg nach ganz oben“ sind nicht erwünscht.

Gemäß Internationalem Sportgesetz ist der Fahrer/Bewerber für die Einhaltung der Technischen Reglemente allein verantwortlich.

Änderungen und Ergänzungen zu dieser Ausschreibung sind auch im Laufe einer Saison möglich.


Grundlagen der Serie:

- internationales Automobil-Sportgesetz der F.I.A. mit Anhängen
- Code sportive des ACL
- Rechts- und Verfahrensordnung des ACL
- ACL-Veranstaltungs- und Rundstreckenreglement
- Allgemeine Ausschreibungsbestimmungen des ACL für Meisterschaften, Trophäen und Pokale
- Beschlüsse und Bestimmungen des ACL
- Vorliegendes Reglement / Sonderbestimmungen und eventuelle, vom ACL genehmigte Änderungen und Ergänzungen
- Ausschreibungen und eventuelle Ausführungsbestimmungen der Veranstalter der einzelnen Rennen
- Umweltrichtlinien des ACL
- Anti-Dopingbestimmungen des NADA

realized with websitebaker · powered by SchilderTeam.de · Basedesign by beesign.com
Besucher gesamt: 16.931
Besucher heute: 7
Besucher gestern: 21
Max. Besucher pro Tag: 78
gerade online: 2
max. online: 22
Seitenaufrufe gesamt: 81.987
Seitenaufrufe diese Seite: 2.955